KHB Open Hours* der Artists in Residency

Das ganze Programm in den KHBs: siehe kunsthallebelow.de/programm

KHBstudios
Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin-Wedding

Parallelprotokolle* mitschreiben.
Aktuellste Termine sind immer hier: minimalesreisen.de/anmeldung

Mittwoch, 14.12.2022, 19-21:30
Experimente mit (Un-)Ordnung
* – eine Serie hybrider Reise-Werkstätten zu eigenwilligen (privat-)bürokratischen Verfahren und den Umgang mit Körpern (Hintergründe, Techniken, Verwaltung)“ (3/4, folgt „Lange Nächte der Bürokratie“)
#5 TABELLENTAGUNG „James Bond“
mit
Thomas Goldstrasz, Jan Mendzigall und einem Überaschungsgast
AG Minimales Reisen

Open Hours der Artist Residency 5–19 Dezember 2022
(Änderungen vorbehalten)

Bei allen aktuellen Angeboten: ggf. mit Maske

teilweise sind die Angebote ‚hybrid‚ im Audio-Lifestreams: Telegram Kanal + instagram.com/khb_studios

_____________
* In Open Hours geben Gäste der KHB öffentlich und auf unterschiedliche Weise Einblicke in ihre Arbeitsweise bzw. einen speziellen persönlichen Lebensbereich. Open Hours können kleine Workshops, Gespräche, Vorträge, Mini-Ausstellungen, Spaziergänge etc. sein. Sie können Werkstattcharakter haben und entstehen in Absprache mit der KHB. Sie dauern i.d.R. eine Stunde. Einige Open Hours sind hybrid. Sie finden teilweise in Below, Berlin oder unterwegs und teilweise online statt (z.B. Telegram oder instagram.com/khb_studios o.a.).
Fast alle Open Hours sind kostenlos, Spenden gern gesehen.

Einige Open Hours werden als „Hybriden Reise-Werkstätten“ gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.